Anmeldung oder Registrierung

Nicht alle Arzneistoffe k√∂nnen oder sollen miteinander gemischt werden. Hierf√ľr kann es chemisch-physikalische Gr√ľnde geben, die zu Stabilit√§tsproblemen f√ľhren k√∂nnen; aber auch aus pharmakologischer oder pharmakokinetischer Sicht mcht nicht jede Substanz bzw. jede Mischung Sinn.

Folgende Substanzen sollten auf jeden Fall separat appliziert werden; der Zugang ist vor und nach der Anwendung gr√ľndlich zu sp√ľlen:

 

Substanz Grund
Diazepam schwer löslich in wässrigen Lösungen
Esomeprazol alkalischer pH-Wert
Furosemid alkalischer pH-Wert
Lorazepam schwer löslich in wässrigen Lösungen
Omeprazol alkalischer pH-Wert
Pantoprazol alkalischer pH-Wert
Phenytoin alkalischer pH-Wert, schwer löslich in wässrigen Lösungen

 

2017  Klinikum Gro√ühadern     realisiert durch IT-NetProjects GmbH